Unser Naturstrom 


Bergischer Landstrom 

100% Naturstrom für Nümbrecht

Alle Kunden der GWN erhalten bereits seit 2008 automatisch und ohne Aufpreis unseren »Bergischen Landstrom«.

Das bedeutet:

  • zu 100% aus Erneuerbaren Energien
  • zu 100% klimaneutral
  • kein CO₂, kein radioaktiver Abfall
  • Investitionen in den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien
  • jährliche TÜV-Prüfung


Mit unserer Marke »Bergischer Landstrom« möchten wir deutlich machen, dass Strom nicht gleich Strom ist. Man kann es zwar weder sehen noch schmecken, aber es gibt große Unterschiede, wie Strom produziert wird. Wir möchten durch den konsequenten Verzicht auf Strom aus Atomkraftwerken oder schmutzigen Kohlekraftwerken dazu beitragen, dass unsere Kinder und Kindeskinder eine lebenswerte Zukunft haben. Der »Bergische Landstrom« ist darum immer zu 100% Naturstrom, bei dessen Erzeugung weder CO2 emittiert noch Atomabfall produziert wird.


Seit 2012 basiert unser Naturstrom auf dem Label »RenewablePLUS«. Unter anderem erfordert dieses Siegel, dass sich die Betreiber der Kraftwerke zum weiteren Ausbau der Anlagen verpflichten. Das bedeutet, sie bauen neue Kraftwerke im Bereich Wasser-, Wind- oder Solarenergie, erweitern bereits bestehende Anlagen oder investieren in ökologisch wirksame Verbesserungsmaßnahmen.


Unsere Strompreise 

Die GWN: faire Strompreise

++++ Aktualisierung 27. Juni 2022: Beschaffungspreise weiter unkalkulierbar ++++

Die Situation an den Energiebörsen ist im Sommer leider nicht besser geworden. Zwar wurde die EEG-Umlage abgeschafft, was inklusive Umsatzsteuer immerhin fast 4,5 Cent pro Kilowattstunde ausmacht, aber dieser Vorteil wurde durch die steigende Preise an den Energiebörsen praktisch unverzüglich wieder eingeholt. Es ist im Moment nicht absehbar, wie sich die Preise weiter entwickeln, darum kann die GWN derzeitig leider keine Neukunden (außerhalb der Grund- und Ersatzversorgung) in den Bereichen Strom und Gas annehmen.

++++ Aktualisierung 27. Juni 2022: Beschaffungspreise weiter unkalkulierbar ++++


Wir werden unsere Kunden schriftlich über die jeweils aktuelle Preisentwicklung informieren.

Die GWN liefert Ihnen zu 100% CO2-neutralen Naturstrom, und Sie können sicher sein, immer einen fairen Preis zu bezahlen. Mit »fair« meinen wir, dass wir immer daran arbeiten, die Kosten, die durch Vertrieb und Marge entstehen, so niedrig wie möglich zu halten. Auf die Preise an der Strombörse und auf die Abgaben und Steuern haben wir allerdings keinen Einfluss.

Im Moment haben wir die paradoxe Situation, dass jeder neue Kunde für ein Unternehmen ein hohes Risiko bedeutet. Wir haben eine bestimmte Menge Energie zu kalkulierbaren Kosten bestellt, und alle zusätzlichen Mengen müssen auf dem extrem schwankenden Spotmarkt beschafft werden. Auf Grund dieses Preisrisikos können wir im Moment leider keine Kunden außerhalb der Grund- und Ersatzversorgung annehmen.


Gewerbliche Verbraucher

Mit gewerblichen Großverbrauchern schließen wir jeweils individuelle Verträge ab. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an unsere Mitarbeiterin
Natascha Thierfelder-Böser.



Informationen, Formulare, Grundversorgung

Alle Preisblätter sowie weitere Unterlagen rund um das Thema Strom können Sie in unserem Downloadbereich als PDF herunterladen.

Zum Downloadbereich


Strommix 

Naturstrom seit 2008

Der Bergische Landstrom der GWN setzt kein CO2 frei und erzeugt keinen radioaktiven Abfall. Nachfolgend sehen Sie die aktuelle Zusammensetzung des Stroms, den Sie von uns erhalten sowie dazu zum Vergleich den so genannten Bundesmix.


Hinweis: die Stromzusammensetzung des vergangenen Jahres wird immer erst nachträglich um den 1. Oktober des Folgejahres herum bekanntgegeben. Darum kann die aktuelle Darstellung immer nur verzögert veröffentlicht werden.
 

 
 

»RenewablePLUS«

Der »Bergische Landstrom« der GWN basiert auf dem Produkt »RenewablePLUS«. Dies garantiert, dass die Betreiber/Eigentümer der Kraftwerke, aus denen die Herkunftsnachweise kommen, den Ausbau der erneuerbaren Energien fördern. Sie investieren entweder in komplett neue Anlagen oder in den Ausbau und die Erweiterung bestehender Anlagen. Die Investitionen erfolgen im jeweiligen Jahr der Stromerzeugung in Kraftwerke bzw. Projekte, die neu realisiert werden und somit eine zukünftig höhere Stromerzeugung garantieren und eine ökologische Verbesserung sind.

 
 

Video zu R+

Die Kriterien des TÜV

Wenn Sie sich für die Kriterien interessieren, nach denen der TÜV Rheinland vorgeht: hier finden Sie den Kriterienkatalog zum herunterladen.

 
 

Was macht unseren Strom zu Naturstrom?

Das Bundesumweltamt hat einen dreieinhalbminütigen Informationsfilm zur Systematik von Herkunftsnachweisen und Registratur veröffentlicht, der anschaulich erklärt, was es damit auf sich hat.


Netzdaten 

Informationen zum Stromnetz

Dieser Bereich ist in erster Linie für unsere Partnerunternehmen wichtig, als normaler Stromkunde oder Stromkundin müssen Sie sich mit diesen technischen Details nicht weiter beschäftigen. Wir haben alle Informationen zum Stromnetz unter dem eigenen Reiter »Marktpartner« zusammengefasst, damit externe Unternehmen die Informationen gebündelt vorfinden. Auch die »Pflichtveröffentlichung zum Messstellenbetrieb« (also zu den so genannten Intelligenten Stromzählern) finden Sie dort.


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner